opener.jpg

36. Neujahrsturnier - Herren (-1450)

 
Mit freundlicher Unterstützung
 
 
Am 06.01.19 startete die Klasse Herren 3 pünktlich um 9:30 Uhr. In dieser Konkurrenz (Q-TTR -1450) traten 22 Mannschaften in vier 4er Gruppen und zwei 3er Gruppen den Wettkampf um die Plätze auf dem Siegerpodest an. Etwa 12 Zuschauer waren gekommen, um sich den oft sehr spannenden Turnierverlauf anzuschauen.

Um 14:25 Uhr war die Gruppenphase abgeschlossen und die ersten Achtelfinalbegegnungen gingen an die Tische. Mit Tina Eckhoff und Lukas Geller (beide TTG Lühe) stand um 16:10 Uhr das erste Halbfinalteam fest und setze sich nach hartem Kampf mit 3:2 gegen Klaus-Peter Rauch und Mirco Steffens (beide TUS Jork) durch. Im zweiten Halbfinale unterlag das Team Eike Reich / Lothar Lorenzen (beide TSV Stelle) überraschend deutlich mit 0:3 gegen Klaus Wilkens und Frank Jäger (beide Post SV Buxtehude).

Um 19:00 Uhr standen die Teilnehmer des Finales fest. Nach nur 55 Minuten standen mit Tina Eckhoff und Lukas Geller die Sieger des 10,5 stündigen Tischtennismarathons fest. Mit 3:0 setzten Sie sich gegen die Routiniers Klaus Wilkens und Frank Jäger souverän durch und konnten sich über die von der Sparkasse Harburg-Buxtehude gestifteten Preise freuen.

Ergebnisse Turnierklasse 3:

1. Platz: Tina Eckhoff / Lukas Geller beide TTG Lühe
2. Platz: Frank Jäger / Klaus Wilkens beide PSV Buxtehude
3. Platz: Klaus-Peter Rauch / Mirco Steffens beide TuS Jork
3. Platz: Lothar Lorenzen / Eike Reich beide TSV Stelle

 

 

(v.l.n.r.: Frank Jäger, Klaus Wilkens, Klaus-Peter Rauch, Mirco Steffens, Eike Reich, Lothar Lorenzen, Tina Eckhoff, Lukas Geller)